Druckluftdüsen

Drosseln & Druckminderer

Bei richtiger Auswahl einer unserer lärmreduzierten Multikanal-Druckluftdüsen wird bei Blasluftanwendungen in den seltensten Fällen ein Vordruck von 6 oder 8 bar benötigt. Erfahrungsgemäß reicht in den überwiegenden Fällen ein Vordruck zwischen 3 und 4,5 bar aus. Drosseln und Druckminderer machen es Ihnen einfach, den Druck für den Anwender einfach und sicher zu begrenzen. Soll der als optimal ermittelte Vordruck fixiert werden, empfiehlt sich der Einbau einer fest eingestellten Drossel (1537-007, -008 oder -009), oder eines abschließbaren Druckminderers (2167 oder 2167a).

Alle Rechte vorbehalten. © 2016 Gerätebau Insul Simsheuser GmbH