Shop

Druckluft Druckminderer
2169a

Membrandruckregler ermöglichen den einmal als optimal ermittelten Betriebsdruck für eine lärmarme Druckluft-Blasdüse oder andere Verbrauchsgeräte fest einzustellen und gegen nachträgliche Verstellung zu sichern. Hierdurch wird gewährleistet, dass die optimalen Geräuschwerte und Durchflussmengen dauerhaft erhalten bleiben. Sie haben ein modernes, robustes Design, verfügen über eine Sekundärentlüftung und zeichnen sich durch hervorragende Durchflusswerte aus. Die rastbare Regelmechanik verhindert eine unbeabsichtigte Verstellung des eingestellten Druckes. Die Druckregler sind mit Standard-Druckluftkupplung (abgangsseitig) und Kupplungsstift (eingangsseitig) System NW 7,2 montiert.

Standardausführung ohne Absperrmöglichkeit, jedoch mit Rastfunktion.

Verwendung

Eingangsdruck: max. 16 bar
Regelbereich: 0,5 – 10 bar (andere Regelbereiche auf Anfrage)
Temperaturbereich: -10° C – +60° C
Medium: Druckluft

Gehäusewerkstoff: Zink-Druckguß, POM, Ms
Kupplungen: Ms

Praxisanwendungen:
Druckeinstellung und -optimierung bei allen Druckluftanwendungen, bei Druckluft-Blaspistolen, Zylindern oder anderen pneumatischen Geräten und Anlagen.

 

Hinweis:
Nach Art. 33 der REACH-Verordnung weisen wir darauf hin, dass in diesem Produkt bzw. in dessen Einzelteilen der nachstehend spezifizierte Stoff als Bestandteil in CuZn39Pb3 (Ms58 / Werkstoffnummer 2.0401) mit mehr als 0,1 Massenprozent enthalten ist:
Werkstoff: Blei (Pb); CAS: 7439-92-1; EINECS: 231-100-4; Liste: SVHC Kandidatenliste
Die Verwendung des Produktes liegt in der Verantwortung des Kunden.

Technische Daten

Weitere Bilder

Alle Rechte vorbehalten. © 2016 Gerätebau Insul Simsheuser GmbH