Shop

Lärmampel Sound-Ear II
2429

Die Lärmampel „Sound-Ear II“ ist ein flexibler Lautstärkenindikator, der ein optisches Warnsignal aufleuchten lässt, wenn ein bestimmter, zuvor einstellbarer Geräuschpegel überschritten wird. Die Grenzwerteinstellung erfolgt sehr einfach über einen Drehknopf auf der Rückseite des Sound-Ear II. Die Lärmampel hat 16 verschiedene Einstellungsmöglichkeiten zwischen 40 und 115 dB(A).
Wenn der Geräuschpegel unterhalb der gewählten Grenzen liegt, leuchtet das „grüne Ohr“.

Ab Werk ist die Lärmampel so eingestellt, dass die Vorwarnstufe „gelbes Ohr“ aufleuchtet, wenn der Geräuschpegel auf 5 dB unter der gewählten Lärmgrenze anschwillt. Diese Auslösegrenze kann auch auf 10 dB eingestellt werden. Ab dem als Maximum eingestellten Geräuschpegel leuchtet dann das „rote Ohr“ als deutliches Warnsignal für alle Mitarbeiter.

Die Lärmampel Sound-Ear II verfügt über die Anschlussmöglichkeit für den Sound-Log Aufzeichnungsstick (siehe Artikelnummer 2431), welcher eine Langzeitaufzeichnung und –auswertung der Messungen ermöglicht.

Lieferumfang:
Lärmampel mit Aufhängemöglichkeit auf der Rückseite Netzteil 220V mit Kabel.
Anschlussmöglichkeit für Sound-Log Aufzeichnungsstick.

Verwendung

Diese Lärmampel kann in Innenräumen aller gewerblichen und industriellen Bereiche eingesetzt werden und ist auch für den medizinischen Bereich (Krankenhäuser) geeignet.
Bei groben Einsatzbereichen empfehlen wir die staub- und spritzwassergeschützte Ausführung "Sound-Ear II Industrie" (siehe Artikelnummer 2430).

Technische Daten

BefestigungsbohrungenZur Wandbefestigung auf der Rückseite vorhanden
Gehäuseaußenmaß265x205x46 mm
Gewicht1,5 Kg

Weitere Bilder

Alle Rechte vorbehalten. © 2016 Gerätebau Insul Simsheuser GmbH